Menaggio & Cadenabbia Golf Club

Menaggio & Cadenabbia Golf Club

Menaggio & Cadenabbia Golf Club

Lombardei | Comosee

Der Menaggio & Cadenabbia Golf Club am berühmten Comosee in der Lombardei wurde vor über 100 Jahren im Januar 1907 gegründet. Er ist nach dem Golf Club Acquasanta in Rom der zweitälteste Golfplatz in Italien. Sein erster Golfcourse bestand im Jahr 1907 aus 9 Löchern, Im Jahr 1923 wurde der Golf Club Menaggio & Cadenabbia zu einem schwierigen 18-Loch Par 64 Golfplatz ausgebaut. Sowohl 1907 als auch 1923 wurde die Bauarbeiten unter der Aufsicht von John Henry Taylor, einem großartigen englischen Golfprofi und 5facher Open Championship Sieger, durchgeführt.
Im Jahr 1963 wurde unter der Führung des damalige Präsidenten Antonio Roncoroni der Golfplatz unter der Regie von John Harris zu einem Par 69 Golfplatz umgestaltet. Unter der heutigen Präsidentschaft wurde der Golfcourse zu einem Par 70 Platz ausgebaut.
Das Motto „Far and Sure“, d.h. Weit und Sicher, das sich auf dem Wappen des Clubs befindet, scheint für die Golfspieler, welche zum ersten mal den Golfplatz Menaggio & Cadenabbia bespielen, sehr geeignet. Man kann auf jeden Fall sagen, golfen im Menaggio & Cadenabbia Golf Club am schönen Comosee ist auf jeden Fall ein besonderes Erlebnis. 

Saison:März – November
Loch:18
Par:70
Design:John Harris
Höhe ü.d. Meeresspiegel: 213 m
Google Maps Koordinaten:Breitengrad : 46.021707 | Längengrad : 9.238828
Greenfee:70 € / 85 €
Clubhouse
Restaurant
Bar
Pro Shop
Golfunterricht
Umkleiden
Swimmingpool
Sauna
Driving Range
Putting Green
Pitching Green
Chipping Green
Übungsbunker
TEEPARCRSLOPEMETER
White (Men Pro)    
Yellow (Men)70 69,3 133 5482 m
Black (Ladys Pro)    
  Red (Ladys) 70 71,3126 4839 m

 

Menaggio & Cadenabbia Golf Club

Sie haben den Golfplatz des Menaggio & Cadenabbia Golf Club bereits bespielt?

Wir würden uns sehr freuen wenn sie uns ihre Eindrücke schildern, den Golfplatz kommentieren und bewerten. Vielen Dank!
  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
DislikeOkCool!Excellent!Spectaculair!
0%0%0%0%0%
0 users has voted

Golf Urlaub Region Comosee

Golf Urlaub Region Comosee

Golf & UrlaubsRegion Comosee

Urlaubs- und Golfvergnügen am Lago di Como!

Der Comer See liegt eingebettet in die lombardischen Voralpen und hat einen einzigartigen Charme und romantische Atmosphäre. Die Landschaft rund um den Lago di Como hat seit jeher Künstler und Reisende im Laufe der Jahrhunderte verzaubert: vom französischen Schriftsteller Flaubert bis zu den Musikern Gioacchino Rossini und Giuseppe Verdi. Die Ferienregion Comer See ist Schauplatz des berühmten italienischen Romans des 19. Jhd., „I Promessi Sposi“ von Alessandro Manzoni, aber auch Kulisse des Actionfilms „Ocean’s Eleven“, bei dem zahlreiche Hollywoodstars mitspielten. Der Comer See zieht Promis und Vips des internationalen Jetsets an, die die Schönheit des Sees schätzen und die suggestiven Orte, die ihn umgeben.

Der oberitalienische See, etwa 50 Kilometer von Mailand entfernt, zwischen den Provinzen Como und Lecco gelegen, ist nach Gardasee und Lago Maggiore der drittgrößte See Italiens und mit 410 Metern der tiefste. Der See, der zu den wichtigsten in der Lombardei gehört, mit seiner charakteristischen umgekehrten Y-Form schlängelt sich in drei Äste: von Como nach Südwesten, von Lecco nach Südosten und von Colico nach Norden. Von den Ufern des Como See aus genießt man außergewöhnliche Ausblicke auf charmante Dörfer, wunderschöne Villen und üppige Gärten.

Zahlreiche prächtige Villen liegen an den Ufern des Sees, bereits im 16. Jahrhundert war der Lago di Como ein Urlaubsziel für den lombardischen Adel. In der Stadt Como, nach welcher der See seinen Namen trägt, gibt es zahlreiche Beispiele moderner europäischer Architektur wie das Novocomum, das Giuliani Frigerio Haus, das Monument der Gefallenen und das ehemalige Casa del Fascio des italienischen Architekten Giuseppe Terragni.

In Cernobbio können Sie die Villa d’Este aus dem 16. Jahrhundert besuchen, die von Alfred Hitchcock als Drehort „Giardino del piacere“ genutzt wurde. Der gleichnamige Golf Club Villa d’Este, nur einige Kilometer von Cernobbio entfernt, ist für viele Golfspieler eines der schönsten Golfplätze im Norden Italiens.

Weiter in Richtung Norden erreichen Sie Ossuccio, berühmt für die spektakuläre Isola Comacina, die einzige Insel des Sees, und für den „Heiligen Berg“ Sacro Monte di Ossuccio, der von der UNESCO 2003 als Weltkulturerbe anerkannt wurde. In den nahe gelegenen Städten Moltrasio und Lenno finden sie die Villen Passalacqua und Balbianello, Drehorte von Star Wars und James Bond 007 – Casinò Royale. Entlang der Küste kommen Sie nach Tremezzo und seiner berühmten Villa Carlotta mit seinen Terrassengärten und dem Museum, in welchem Werke von Canova, Thorvaldsen und Hayez ausgestellt sind.

Am Treffpunkt der drei Äste des Sees befindet sich der bekannte Ort Bellagio mit seinen eleganten Adelsvillen, darunter die Villa Serbelloni und die Villa Melzi, letztere ist für ihren botanischen Park berühmt. Wenn Sie nach Süden gehen, erreichen Sie Lecco. Die Villa Manzoni, Heimat des Manzoni-Museums und Ausgangspunkt einer Route auf den Spuren der Promessi Sposi, ist ein Muss. Weiter in Richtung Norden können Sie wunderschöne Dörfer wie Varenna, Bellano und Colico besuchen.

Ein Golfurlaub am Comer See ist etwas ganz Besonderes. Urlaub in Verbindung mit Golf am Come See bedeutet nicht nur einzigartige Golferlebnisse auf wunderschönen Golfplätzen in einer außergewöhnlichen Landschaften, sondern auch kulinarischen Hochgenüssen lassen Liebhaber von guten Essen einzigartige Aromen und Produkte entdecken, wie den typischen Risotto mit Barschfilets, einste Oliveöle und natürlich zahlreiche Fischgerichte wie z.B. die Missoltini. Die zahlreichen Golfplätze darunter der Circolo Golf Villa d’Este und der Menaggio & Cadenabbia Golf Club, können bereits im Frühling bespielt werden und auch lange in den goldenen Herbst hinein präsentieren sich die Golf Clubs am Comosee in besten Zustand.

Golfplätze in der Lombardei

Golfplätze Lombardei

Golfplätze Lombardei

Golfplätze in der Lombardei

Golfen rund um der weltbekannten Metropole Mailand

Golf Clubs &

Golfplätze in der

Lombardei

Lombardia

Italien.Golf/Lombardei präsentiert Ihnen die schönsten und exclusivsten Golf Clubs & Golf Plätze in der Urlaubs- und Golfregion Lombardei. Entdecken Sie die schönsten Golfplätze rund um Mailand, Bergamo, Brescia, Monza, den Iseo-, Como- und Gardasee und vielen weiteren wunderschönen Orten in der Ferienregion im Norden Italiens.

Menaggio & Cadenabbia Golf Club

Der Menaggio & Cadenabbia Golf Club am berühmten Comosee in der Lombardei wurde vor über 100 Jahren im Januar 1907 gegründet. Er ist nach dem Golf Club Acquasanta in Rom der zweitälteste Golfplatz in Italien. Sein erster Golfcourse bestand im Jahr 1907 aus 9...

mehr lesen

Circolo Golf Villa d’Este

Der Golf Club "Circolo Golf Villa d'Este" liegt nur wenige Kilometer vom bekannten Como See | Lago di Como entfernt, genauer am kleinen Montorfano See. Der anspruchsvolle Golfcourse wurde im fernen Jahr 1926 vom irischen Architekten James Peter Gannon geplant und...

mehr lesen

Garda Golf Country Club

Der Garda Golf Country Club ist für viele Golf Experten einer der besten Golfplätze der letzten dreißig Jahre.  Der außergewöhnliche Golfcourse wurde auf einer Fläche von 110 Hektar von den britischen Architekten Cotton, Pennik Steel & Partners entworfen. Der...

mehr lesen

Franciacorta Golf Club

Der Golf Club Francicorta liegt im berühmten Weinanbaugebiet Franciacorta in der Provinz Brescia, Region Lombardei in der Nähe des Gardasee und des Iseosee. Der Championsshiplatz (Brut & Saten) wurde 1986 von den Architekten Pete Dye und Marco Croze entworfen, im...

mehr lesen

Golf Club Bergamo L’Albenza

Der Golf Club Bergamo "Albenza"  erwartet Sie in einem landschaftlich wunderschönen Gebiet in der Lombardei nahe der nord italienischen Stadt Bergamo.Die 27 Löcher welche von den renommierten britischen Architekten Cotton & Sutton geplant und in drei verschiedene...

mehr lesen

Golf Club Arzaga

Der Golf Club Arzaga liegt zwischen Desenzano und Brescia nahe dem bekannten Lago di Garda / Gardasee. Der von Jack Nicklaus II geplante 18-Loch Golfplatz lässt jedes Golferherz höher schlagen. Lange, breite Fairways, strategisch plazierte Bunker und Seen sind für...

mehr lesen

Golf Club Bogliaco

Der 18-Loch Golfplatz Bogliaco liegt etwasa erhöht in einer Mulde über dem Gardasee. Der Golf Club Bogliaco ist der drittälteste Golfplatz Italiens. Die Lage über dem "Lago di Garda" ist einmalig, einen besonderen Ausblick hat man von Abschlag 5, von wo man fast den...

mehr lesen

Golf Club Colombaro

Der Golf Club Il Colombaro liegt unweit vom Zentrum der Stadt Salò am Gardasee. Der 9-Loch Executive Golfplatz mit einem 1403 Meter langen Par 29 Course, Driving Range, Putting Green, Pitching Green und einem Übungsbunker, verläuft in ebenem Gelände. Der Golfplatz Il...

mehr lesen

GOLF CLUB COLOMBARO

GOLF CLUB ARZAGA

GOLF CLUB BOGLIACO

GOLF CLUB BERGAMO L’ALBENZA

FRANCIACORTA GOLF CLUB

CIRCOLO GOLF VILLA D’ESTE

GARDA GOLF COUNTRY CLUB

Menaggio & Cadenabbia Golf Club