Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Südtirol

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff bei Meran in Südtirol

Die einmaligen Gärten von Schloss Trauttmansdorf bieten Ihnen Einblicke in exotisch-mediterrane Landschaften und Ausblicke auf die umliegenden Bergketten der wunderschönen Kurstadt Meran.
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff versammeln in einem natürlichen Amphitheater über 80 Natur- und Kulturlandschaften, vielfältige Themengärten sowie zahlreiche Kunst- und Erlebnisstationen. Das beliebteste Ausflugsziel Südtirols begeistert durch die einzigartige Verbindung von Natur, Kultur und Kunst. Das Zusammenspiel von historischer und zeitgenössischer Architektur, abwechslungsreiche Veranstaltungen und Blühhöhepunkte im Wandel der Jahreszeiten machen aus „Trauttmansdorff“ ein Erlebnis für alle Sinne und jedes Alter.
Nach den Auszeichnungen als „Schönster Garten Italiens“ 2005 und als „Europas Garten Nr. 6“ 2006 folgte 2013 die Krönung zum „Internationalen Garten des Jahres“ und damit die Aufnahme in die Riege der wichtigsten und schönsten Gärten und parks weltweit.

Daten und Fakten

Eröffnung: 2001
Größe:12 ha
Höhenunterschied: rund 100 m
4 rund- und 3 Panoramawege: 7 km, kinderwagentauglich und rollstuhlfreundlich
Aufenthalt: mindestens 2,5 h
Gastronomie: Restaurant und Café, Picknickplatz
Eigentümerin: Autonome provinz Bozen – Südtirol
Betreiberin: Agentur Landesdomäne

Kontakt:

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
St-Valentin-Str. 51A 
I-39012 Meran
Tel. +39 0473 255600
Fax +39 0473 255601
info@trauttmansdorff.it

Golf in Italien - Newsletter

Aktuelle News aus den Bereichen Golf, Hotels und Infos zu attraktiven Angeboten liefert unser kostenloser Golf in Italien Newsletter. 

Melden sie sich jetzt an!

Danke für Ihre Anmeldung!