Fotogalerie Finaltag Italien Open Golf 2018 im Gardagolf Country Club am Gardasee

Fotogalerie Finaltag Italien Open Golf 2018 im Gardagolf Country Club am Gardasee

Fotogalerie Finaltag Italien Open Golf 2018 im Gardagolf Country Club am Gardasee

Hier finden sie einige fotografischen Eindrücke vom Finaltag des Italien Open Golf 2018 im Gardagolf Country Club am Gardasee, welche der Däne Olesen mit einen Zähler Vorsprung auf Francesco Molinari gewonnen hat.

Golf Clubs & Golfplätze am Gardasee

Das Italien Golf Open 2018 findet am Gardasee statt

Italien Golf Open 2018 - Bereits zum vierten Mal findet das größte Golfturnier Italiens, das prestigeträchtige "Open d'Italia di golf" in der Lombardei statt. Als Autragungsort wurde nicht wie in den vergangene Jahren der Golf Club Milano ausgewählt. Dieses Jahr hat...

mehr lesen

Thorbjorn Olesen gewinnt die 75. Ausgabe des Italien Golf Open 2018

Thorbjorn Olesen gewinnt die 75. Ausgabe des Italien Golf Open 2018

Thorbjorn Olesen gewinnt das 75. Open d’Italia im Gardagolf Country Club am Gardasee. Der Däne setzt sich im zweiten Turnier der Rolex Serie der European Tour 2018, in einem spannenden Finish gegen den Lokalmatador Francesco Molinari knapp durch.  Olesen schloss das Turnier in 262 (65 68 65 64, mit -22) ab.

Offizielles Ergebnis Open d’Italia Golf 2018:

1 OLESEN Thorbjørn DEN (-22) Preisgeld € 1,000,377
2 MOLINARI Francesco ITA (-21)  € 666,915
3 SLATTERY Lee ENG (-20) € 375,744
4 CABRERA BELLO Rafa ESP (-18)  € 300,115
5 MCDOWELL Graeme NIR (-17) € 214,882
5 SULLIVAN Andy ENG (-17)  € 214,882
5 WESTWOOD Lee ENG (-17)  € 214,882
8 FOX Ryan NZL (-16)  € 119,146
8 KAYMER Martin GER (-16)  € 119,146
8 POULTER Ian ENG (-16) € 119,146
8 SHINKWIN Callum ENG (-16)  € 119,146
8 SMITH Jordan ENG (-16) € 119,146
8 WILLETT Danny ENG (-16)  € 119,146

 

Golfplätze & Golf Clubs am Gardasee

Auswahl der besten europäischen und internationalen Golfspieler am Gardasee beim 75. Open d’Italia

Auswahl der besten europäischen und internationalen Golfspieler am Gardasee beim 75. Open d’Italia

Am Wochenende vom 31.05. bis 03.06.2018 finden im Gardagolf Country Club am Gardasee die 75. Italien Golf Open statt. Zahlreiche namhafte Golfspieler, darunter die besten aus Europa und International haben ihr Kommen zugesagt. Anbei ein Auswahl der gemeldeten Spieler für das prestigeträchtige Golfturnier der European Tour  Rolex Series im Gardagolf Club. (Liste nicht vollständig, Angaben ohne Gewähr).

Felipe AGUILAR CHI
Thomas AIKEN RSA
Pep ANGLES ESP
Marcus ARMITAGE ENG
Adri ARNAUS ESP
Matthew BALDWIN ENG
Filippo BERGAMASCHI ITA 
Nino BERTASIO ITA 
Christiaan BEZUIDENHOUT RSA
Lucas BJERREGAARD DEN
Alexander BJÖRK SWE
Thomas BJØRN DEN
Richard BLAND ENG
Adam BLAND AUS
Christofer BLOMSTRAND SWE
Danthai BOONMA THA
Grégory BOURDY FRA
Christian BRAEUNIG GER 
Sam BRAZEL AUS
Daniel BROOKS ENG
Steven BROWN ENG
Dean BURMESTER RSA
Rafa CABRERA BELLO ESP
Jorge CAMPILLO ESP
Alejandro CAÑIZARES ESP
Laurie CANTER ENG
S.S.P. CHAWRASIA IND
Ashley CHESTERS ENG
Rak hyun CHO KOR
Jinho CHOI KOR

 

Padraig HARRINGTON IRL
Tyrrell HATTON ENG
Grégory HAVRET FRA
Sebastian HEISELE GER 
Scott HEND AUS
Trevor IMMELMAN RSA
Thongchai JAIDEE THA
Miguel Ángel JIMÉNEZ ESP
Andrew JOHNSTON ENG
Tirawat KAEWSIRIBANDIT THA
Shiv KAPUR IND
Daisuke KATAOKA JPN
Martin KAYMER GER 
Simon KHAN ENG
Phachara KHONGWATMAI THA
Maximilian KIEFFER GER
Søren KJELDSEN DEN

 

Luca CIANCHETTI ITA
George COETZEE RSA
Nicolas COLSAERTS BEL
Austin CONNELLY CAN
Nick CULLEN AUS
Adilson DA SILVA BRA
Jens DANTORP SWE
Thomas DETRY BEL
Enrico DI NITTO ITA 
Jamie DONALDSON WAL
Paul DUNNE IRL
Nacho ELVIRA
Ross FISHER ENG
Matthew FITZPATRICK ENG
Tommy FLEETWOOD ENG
Florian FRITSCH GER 
Dylan FRITTELLI RSA
Lorenzo GAGLI ITA
Joel GIRRBACH SUI

Lee WESTWOOD ENG

Danny WILLETT ENG
Chris WOOD ENG
Fabrizio ZANOTTI ITA

Andy SULLIVAN ENG
Jacopo VECCHI FOSSA ITA
Nicolai VON DELLINGSHAUSEN GER

 

Alexander KNAPPE GER
Chase KOEPKA USA 1
Francesco LAPORTA ITA
Pablo LARRAZÁBAL ESP
Alexander LEVY FRA
Tom LEWIS ENG
Haotong LI CHN
Mike LORENZO-VERA FRA
Joost LUITEN NED
Matteo MANASSERO ITA
Graeme MCDOWELL NIR
Philipp MEJOW GER
Guido MIGLIOZZI ITA
Edoardo MOLINARI ITA  
Francesco MOLINARI ITA
James MORRISON ENG
Tom MURRAY ENG
Alex NOREN SWE
Jason NORRIS AUS
Thorbjørn OLESEN DEN
Chris PAISLEY ENG
Dimitrios PAPADATOS AUS
Renato PARATORE ITA 
Andrea PAVAN ITA 
Eddie PEPPERELL ENG
Victor PEREZ FRA
Thomas PIETERS BEL
Ian POULTER ENG
Richie RAMSAY SCO
Bernd RITTHAMMER GER
Andres ROMERO ARG
Marcel SCHNEIDER GER 
Matthias SCHWAB AUT 
Marcel SIEM GER

Golf Clubs & Golfplätze am Gardasee

75. Italien Golf Open: Tyrrell Hatton will seien Titel im Garda Golf Country Club verteidigen

75. Italien Golf Open: Tyrrell Hatton will seien Titel im Garda Golf Country Club verteidigen

Der Engländer Tyrrell Hatton, die Nummer 17 der Welt, will Titel seines Vorjahressieges vom Golf Club Mailand bei den 75. Italian Open, dem zweiten Saisonevent der European Tour Rolex Series, im Gardagolf Country Club von Soiano del Lago (BS) vom 31. bis zum 3. Juni 2018 verteidigen. Nach Francesco Molinari (hat gerade die PGA BMW Championship in Wenworth England UK gewonnen)  kommt die Bestätigung eines weiteren Topspielers für den größten italienischen Golfwettbewerb. Auch diese Jahr, zum zweiten Mal in Folge wird ein Preisgeld von insgesamt 7 Millionen Dollar ausgespielt. Das Turnier ist das Flaggschiff des Ryder Cup 2022 Projekts, welcher im Golf Club Marco Simone in Rom stattfinden wird.

Die Italian Open kehren nach den drei Auflagen des Golf Club Milano in der Lombardei zum vierten Mal in Folge zurück. Dort wurde 2017 der neue Zuschauerrekord mit 73.000 Auftritten in vier Tagen des Wettbewerbs aufgestellt. Der Gardagolf Country Club war bereits Gastgeber des Turniers in den Jahren 1997 und 2003.

Titelverteidiger – Tyrrell Hatton gewann die Trophäe 2017 mit einem Schlag Vorsprung vor seinen Verfolgern. Es war sein erster Erfolg auf einer Rolex Series-Veranstaltung und der zweite Titel in Folge auf der European Tour.

Besondere Freude – „Ich kann es wirklich nicht mehr erwarten – sagte Tyrrell Hatton – nach Italien zurückzukehren. Ich habe viele schöne Erinnerungen an die Woche in Monza bei Mailand. Es war surreal, auf der European Tour zwei Erfolge in Folge zu holen, das werde ich nie vergessen.

Golf Clubs & Golfplätze am Gardasee

Das Italien Golf Open 2018 findet am Gardasee statt

Italien Golf Open 2018 - Bereits zum vierten Mal findet das größte Golfturnier Italiens, das prestigeträchtige "Open d'Italia di golf" in der Lombardei statt. Als Autragungsort wurde nicht wie in den vergangene Jahren der Golf Club Milano ausgewählt. Dieses Jahr hat...

mehr lesen

Das Italien Golf Open 2018 findet am Gardasee statt

Das Italien Golf Open 2018 findet am Gardasee statt

Italien Golf Open 2018 – Bereits zum vierten Mal findet das größte Golfturnier Italiens, das prestigeträchtige „Open d’Italia di golf“ in der Lombardei statt. Als Autragungsort wurde nicht wie in den vergangene Jahren der Golf Club Milano ausgewählt. Dieses Jahr hat der Golf Club Gardagolf Country Club in Soaiano al Lago, in der Provinz Bresica am Gardasee den Zuschlag für die 75. Ausgabe der Italien Golf Open vom 31. Mai bis zum 03. Juni 2018 erhalten.

„Wir sind sehr glücklich an einen so fantastischen Ort wie dem Garda Golf Country Club mit den Open d’Italia zurückzukehren, sagt der FIG Präsident Franco Chimenti (FIG = Federazione Italiana Golf / Italienischer Golfsport Verband). Nach den großartigen Erfolgen der vorangegangenen Ausgaben der Open d’italia di Golf, welche im Golf Club Milano, der im königlichen Park von Monza, dem sogenannten „Parco di Monza“, direkt an der Motorsport-Rennstrecke Autodromo di Monza liegt, kehrt italienis größte Golfveranstaltung an den Gardasee zurück.

Der Gardagolf Country Club von Soiano del Lago, in der Provinz Brescia, war bereits in den Jahren 1997 und 2003 Gastgeber der  Golf Italian Open. Bei der Ausgabe 1997 siegte der deutsche Golfprofi Bernard Langer vor dem Spanier Josè Maria Olazábal und im Jahr 2003 gewann das Turnier der Schwede Mathias Grönberg vor Colin Montgomerie, Ricardo Gonzalez e José Manuel Lara.

European Tour – Wir freuen uns sehr im Rahmen der European Tour in den Golf Club Gardagolf Country Club, einem der besten und schönsten Golfplätze Italiens, zurückzukehren, so Keith Water, Chief Operating Officer der European Tour. Die sicherlich wieder zahlreichen Zuschauer dürfen sich auf sehr viele, der besten Golfspieler Europas und der gesamten Welt freuen. Die internationlen, weltklasse Profispieler kämpfen am Gardasee  um einen gesamt Preispool von 7 Millionen Dollar. Bei den diesjährigen Italian Open, welche Teil der 8 prestigeträchtigen Wettkämpfe der Rolex Series sind, werden wie in den vergangen Jahren über 70 Tausend Zuschauer erwartet.

Der Golfplatz – Gardagolf Country Club wurde im Jahr 1986 eröffnet. Für die Projektierung und Planung waren die britischen Architekten Cotton, Pennik Steel & Partners verantwortlich. Der 27 Loch Golfplatz erstreckt sich mit seinen 3 Parcours über ein Gesamtfläche von 110 Hektar und liegt am markanten Felsen Rocca di Manerba, dem Schloss von Soiano und den grünen Hügeln des Valtenesitals am südwestlichen Ufer des Gardasees.

Rocco Forte Open, Verdura, Sizilien – Zum zweiten mal in Folge, als „Prolog“ für das prestigeträchtige Golfturnier Open d’Italia, wird vom 10. bis zum 13. Mai 2018, immer im Rahmen der Europeam Tour, das Rocco Forte Open im Verdura Resort Sciacca (Agrigento) auf der italienischen Mittelmeerinsel Sizilien ausgetragen.

Golf Clubs & Golfplätze am Gardasee