Royal Park Golf I Roveri

Royal Park Golf I Roveri

Royal Park Golf I Roveri

Piemont

Die zwei 18 Loch Golfplätze des Golf Club „Royal Park Golf I Roveri“ liegt im Regionalen Park Mandria, nur 15 Kilometer von der Olympia Stadt Turin, in der Region Piemont, entfernt. Die Golfplätze liegen eingebettet in die Landschaft einen alten, herrschaftlichen Parks und bietet dem Golfspieler große Abwechslung mit Seen, Bächen und Wäldern. 

Season: Ganzjährig
Holes: 36 (18/18)
Par: 72
Design: Hurdzan-Fry,  Robert Trent Jones Sr.
Altitude: – m
Style: Parkland
Greenfee: 90 € / 130 €

 

Clubhouse
Restaurant
Bar
Pro Shop
Golfacademy
Lockerrooms
Schwimmingpool
Sauna

 

Driving Range
Putting Green
Pitching Green
Chipping Green
Bunker
TEE PAR CR SLOPE METER
White (Men Pro) 72 74.7 143 6566 m
Yellow (Men) 72 73.3 138 6218 m
Black (Ladys Pro) 72 76.6 136 5763 m
  Red (Ladys) 72 75.0 133 5471 m

 

Royal Park Golf I Roveri

Rotta Cerbiatta, 24

10070 Fiano (TO)

Piemont

Italien

Tel: +39 011 9235500

info@royalparkgolf.it

www.royalparkgolf.it

 

Royal Park Golf I Roveri

Golf Clubs Piemont

Haben Sie auf dem Golfplatz des Royal Park Golf I Roveri bereits bespielt?

Wir würden uns sehr freuen wenn sie uns ihre Eindrücke schildern, den Golfplatz kommentieren und bewerten. Vielen Dank!
  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Dislike Ok Cool! Excellent! Spectaculair!
0% 0% 0% 0% 0%
0 users has voted

Olgiata Golf Club

Olgiata Golf Club

Olgiata Golf Club

Rom | Latium

Der Olgiata Golf Club liegt nordöstlich der italienischen Hauptstadt Rom in der Region Latium. Der Golfplatz wurde vom britischen Architekten C. Kenneth Cotton entworfen und im Jahr 1961 eingeweiht. Der Golf Club ist in zwei Golfplätze unterteilt, die Westroute und die Ostroute, mit insgesamt 27 Löchern. Die Westroute, die älteste der beiden, besteht aus 18 Löchern. Im Jahr 2012 wurde der Golfplatz fast vollständig vom amerikanischen Architekten Jim Fazio umgestaltet, um sich an neue Bedürfnisse anzupassen. Die neu erstellte Ostroute ist ein vollwertiger 9-Loch Par-36 Golfplatz mit einer Länge von 2.947 Metern. Im Olgiata Golf Club Rom finden zahlreiche nationale und internationale Golfturniere statt, unter anderem auch die Open d’Italia (Rolex Series, European Tour) vom 10. bis 13. Oktober 2019.

Season: Ganzjährig
Holes: 27
Par: 72
Design: C. Kenneth Cotton / Jim Fazio
Altitude: – m
Gps:  
Greenfee: 60 € / 100 €
Clubhouse
Restaurant
Bar
Pro Shop
Golfacademy
Lockerrooms
Schwimmingpool
Sauna

 

Driving Range
Putting Green
Pitching Green
Chipping Green
Bunker

 

TEE PAR CR SLOPE METER
White (Men Pro) 72 75.2 138 6487 m
Yellow (Men) 72 73.2 134 6097 m
Black (Ladys Pro) 72 77.2 137 5722 m
  Red (Ladys) 72 75.1 134 5316 m

 

Olgiata Golf Club 

Largo Olgiata, 15

00123 Rom

Lazio

Italien

+39.06.30889141 

direzione@olgiatagolfclub.it

www.olgiatagolfclub.com

Olgiata Golf Club

Golf Clubs Latium

Sie haben den Golfplatz des Olgiata Golf Club bereits bespielt?

Wir würden uns sehr freuen wenn sie uns ihre Eindrücke schildern, den Golfplatz kommentieren und bewerten. Vielen Dank!
  • 4/5
  • 1 rating
1 ratingX
Dislike Ok Cool! Excellent! Spectaculair!
0% 0% 0% 100% 0%
0 users has voted

Die Italien Open 2019 finden im Olgiata Golf Club in Rom statt

Die Italien Open 2019 finden im Olgiata Golf Club in Rom statt

Italien Golf Open 2019 | Golf Club Olgiata – Rom

Die 76. Ausgabe der Italien Golf Open wird vom 10. bis 13. Oktober im Golf Club Olgiata in Rom stattfinden.

Das Turnier mit einem Preisgeld von 7 Millionen Dollar wird wieder Teil der European Tour Rolex Series sein.

Es wird in genau einem Jahr gespielt: vom 10. bis 13. Oktober 2019. Das prestigeträchtige Turnier, jetzt in seiner 76. Ausgabe wird in der Rolex Series European Tour und vergibt $ 7.000.000. Es werden auch diese Jahr die besten Spieler des weltweiten Golfsports erwartet und wie üblich werden die Organisatoren versuchen den sportlichen Aspekt mit Unterhaltung in Einklang zu bringen und somit auch Nicht-Golfer zu begeistern.

Die Entscheidung, das größte nationale Golfevent in Rom auszutragen, ist Teil einer Vereinbarung zwischen dem Italienischen Golfverband und der Region Latium, mit dem Ziel, das Gebiet auf dem Weg zum Ryder Cup 2022  im Marco Simone Golf & Country Club aufzuwerten. Die Italian Open, das Flaggschiff des italienischen Ryder Cup 2022 Projekts, wird deshalb nach vier Jahren in der Lombardei im Jahr 2019 im Lazio Halt machen. Dies bestätigt den Willen des italienischen Golfverbandes  die ganze Nation auf dem Weg in Richtung der renommierten Europa USA Wettkampfes einzubinden.

Zum bereits sechsten Mal wird das Italian Open im Latium ausgetragen. Neben drei Ausgaben, welche im Golf Club Acquasanta gespielt wurden (1950, 1973, 1980), die Ausgabe im Jahr 1994 im Marco Simone Golf & Country Club und die Ausgabe 2002 im Olgiata Golf Club.

Im Laufe der Zeit war die Olgiata Golf Club auch Austragungsort von vielen anderen renommierten Golfveranstaltungen, darunter zwei Weltmeisterschaft, eine Amateur-Weltmeisterschaft, das Finale des Dunhill Cup, drei Ladies European Tour Turnieren, einige Turniere der Challenge Tour und zusätzlich zu einer langen Liste von nationale Meisterschaften.

Der 1961 eröffnete 18-Loch-Golfplatz wurde vom englischen Architekten C. Kenneth Cotton entworfen und wurde 2012 Gegenstand einer tiefgreifenden Neugestaltung durch den amerikanischen Architekten Jim Fazio. Vervollständigt wurde die Struktur auch mit einem zweiten 9-Loch-Platz für insgesamt 27 Löcher und einem großen Clubhaus, das vom American Country Club inspiriert wurde und perfekt in die wunderschöne natürliche Umgebung harmonisch gebaut wurde.

 

Golf Clubs Rom & Latium

European Tour: Spielplan 2019 wurde bekanntgegeben.

European Tour: Spielplan 2019 wurde bekanntgegeben.

Die European Tour hat den Spielkalender für die Golf Saison 2019 veröffentlicht. Die Saison beginnt im November 2018 und endet genau 12 Monate später. Es wird 48 Turnieren in 31 Ländern auf fünf Kontinenten geben: Europa, Asien, Afrika, Australien und Nordamerika. Auch im Jahr 2019 werden die Italien Open – geplant vom 10. bis 13. Oktober im Olgiata Golf Club in Rom – Teil der acht Termine der Rolex Series sein, der prestigeträchtigen Turniere mit einem Mindestpreis von 7 Millionen Dollar, die mit den vom 16. bis 19. Januar stattfindenden Abu Dhabi HSBC Championship eröffnet werden.

Die Dubai Duty Free Irish Open und die Aberdeen Standard Investments Scottish Open werden im Juli erneut ausgetragen. Die Turkish Airlines Open, die von Gary Player (SudAfrica) veranstaltete Nedbank Golf Challenge und die DP World Tour Championship, Dubai, wurden im November bestätigt. Der Termin für die BMW PGA Championship hat sich hingegen verändert, dieses Turnier wird vom  Mai auf September verschoben und, wie erwähnt, werdne die Open d’italia vom  Juni in den Oktober verlegt und finden eine Woche vor den Open de France statt.

Wie üblich wird das erste Majorturnier der Saison „The Masters“ sein, welches vom 11. bis 14. April auf dem Augusta National GC (Georgia, USA) ausgetragen wird. Dann ist das US PGA Championship Turnier an der Reihe, welches sein Austragungsdatum wechselt: statt im August wird das prestigeträchtige Turnier vom 16. bis 19. Mai im Bethpage State Park BK Course (New York) gespielt. Das dritte große Highlight der Golfsaison werden die US Open sein, die vom 13. bis 16. Juni in Pebble Beach Golf Links in Kalifornien halt machen. Großes Finale mit der Open Championship, die in Nordirland im Royal Portrush Golf Club mit Francesco Molinari als Titelverteidiger ausgetragen wird.

Weiter Höhepunkte der Golfsaison auf der European Touer wird neben der dritten Ausgabe der GolfSixes, die in diesem Jahr in Portugal ausgetragen wird, auch die Shot Clock Challenge und der Belgische Knockout Wettkampf sein.  Auch 2019 wird es einige Turniere geben an wlchen Männer und Frauen gemeinsam Spielen. Bei den Vic Open im Februar in Australien und der Hassan II Torphy in Marokko im April.

Fotogalerie Finaltag Italien Open Golf 2018 im Gardagolf Country Club am Gardasee

Fotogalerie Finaltag Italien Open Golf 2018 im Gardagolf Country Club am Gardasee

Fotogalerie Finaltag Italien Open Golf 2018 im Gardagolf Country Club am Gardasee

Hier finden sie einige fotografischen Eindrücke vom Finaltag des Italien Open Golf 2018 im Gardagolf Country Club am Gardasee, welche der Däne Olesen mit einen Zähler Vorsprung auf Francesco Molinari gewonnen hat.

Golf Clubs & Golfplätze am Gardasee

[grid_plus name="Grid GC Gardasee"]

Das Italien Golf Open 2018 findet am Gardasee statt

Italien Golf Open 2018 - Bereits zum vierten Mal findet das größte Golfturnier Italiens, das prestigeträchtige "Open d'Italia di golf" in der Lombardei statt. Als Autragungsort wurde nicht wie in den vergangene Jahren der Golf Club Milano ausgewählt. Dieses Jahr hat...

mehr lesen